09
Januar
2013

60 Jahre Corvette – die Geschichte des Kultsportwagens



Die Corvette gehört nicht nur in Amerika zu den absoluten Sportwagen-Klassikern. Sie ist ein regelrechter Mythos in der Sportwagenindustrie und konnte auch in vielen Filmen und Rennen erstklassige und sehenswerte Auftritte hinlegen. Der Erfinder der Marke für Sportwagen Zora Arkus-Duntov brachte die Leichtbau-variante Corvette Grand Sport im Jahr 1963 auf den Automobil- und Rennsportmarkt und konnte von Anfang auf begeistertes Feedback setzen. Doch die Geschichte der Corvette beginnt bereits zu Beginn der 50er Jahre.

Erste Anlaufschwierigkeiten für eine Kultmarke der Automobilindustrie

Die Geschichte der weltbekannten Corvettes beginnt in den 50er Jahren, dennoch ist die Geschichte der Idee für dieses sportliche Automodell nicht eindeutig erklärbar. Es liegt jedoch nahe, dass die Corvettes aus dem Bedürfnis schnelle, wendige und individuelle Autos zu fahren heraus entstanden sind. Das britische Roadster Modell oder auch zahlreiche andere Coupé-Wagen-Hersteller präsentierten zu der damaligen Zeit ähnlich windschnittig Automobile und nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und einer florierenden Wirtschaft gab es inzwischen auch wieder den entsprechenden Autokäufer, der durch solch eine Flitzer sein Ziel erreichen wollte. Mit einem Sportwagen wollte man eben auch ein wenig das Leben genießen und ein bestimmtes selbstbewusstes und modernes Lebensgefühl ausstrahlen. Doch zu dieser Zeit war die Konkurrenz an alternativen Sportwagen recht groß und deswegen haben die ersten Auflagen, erstmals 1953, nur mäßig Absatz gefunden und die Produktionszahlen blieben langfristig gering. Worin mag dieser Effekt damals begründet gewesen sein?



Exkurs Automobilgeschichte: die Corvette in den 1950er Jahren



Die Corvette Modelle mit 3,9 Liter Sechszylinder Motor werden dennoch zu der Corvette Erfolgsidee. Die geplanten Produktionsstückmengen der Corvettes wurden aber nur in wenigen Fällen erreicht, da die beschriebene Konkurrenzsituation ein deutlicher Produktionshinderungsgrund darstellte. Auch wenn es dieser Wagen schnell zu einem enormen Kultstatus gebracht hat, konnte er im Vergleich zu anderen Modellen in Sachen Leistung, Verbrauch und im Endeffekt auch Preis nicht überzeugen. Erst im Jahr 1955 konnte durch eine Verbesserung auf eine V8 Variante eine bessere Leistung erzielt werden. So konnten die Corvette Modelle des 1955er Jahrgangs besser abgesetzt werden und verhalfen dem Produzenten langfristig zu einem hohen Bekanntheitsgrad. Danach folgte das Upgrade der Schaltung und es wurde in puncto Fahrvergnügen mit einem 3-Gang Getriebe nachgebessert. Die Corvette galt eigentlich als das “All American Sportscar”, konnte jedoch auch mit diesen Neuerungen die Absatzzahlen nicht deutlich verbessern und so wurden auch im Jahr 1955 nicht besonders viele dieser Autos verkauft und überhaupt hergestellt. Durch Veränderungen in den Konkurrenzsituationen und die Innovation von Ford wäre es niemals zu besseren Verkaufs- und Produktionszahlen gekommen.

Eine lange Erfolgsgeschichte mit Anfangsschwierigkeiten

Nach diesen zahlreichen Anfangsschwierigkeiten wurde noch viele weitere Jahre exklusive Corvette Automodelle hergestellt und nicht nur an Liebhaber dieser Autos verkauft. Bis zum heutigen Tag wurden seitdem ungefähr 1,5 Millionen Corvettes produziert (Stand: 2010) Die Corvette von General Motors und vor allem Chefdesigner Harley Earl und später auch Duntov sind die Väter der Kultmarke Corvette. Roadster, Stingray oder einfach als Coupé – Corvette Fahrzeuge sind seit vielen Jahrzehnten echte Kultautos und sind auch heute eine exklusive Anschaffung mit viel Leistung unter der Haube. Von der C1 (1953-1955) bis zur C6 (seit 2005), anfangs mit Zwei-Gang- Getriebe bis hin zu 6-Gang Automatik (seit 2005), die Corvette hat auch heute noch Kult-Charakter!



(C) dpa/Chevrolet Deutschland



« YWC - auf der Essen Motor Show 2012Industrial Barbecue 2013/08/11 »


Weitere Artikel der Kategorie Öffentlicher Blog
Weitere Informationen zu "60 Jahre Corvette – die Geschichte des Kultsportwagens"
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Neueste Artikel der Kategorie Öffentlicher Blog



Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4559 Themen und 77120 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: